Nachdem die Landesregierung Baden-Württemberg religiöse Feiern ermöglicht, finden seit Sonntag, 10. Mai, wieder regelmäßig Gottesdienste statt. Dabei müssen Vorgaben strikt eingehalten werden. Es gilt immer ein Mindestabstand von 1,5 Meter. Das bedeutet, dass höchstens 35 Menschen gleichzeitig in der Kirche sein können. Darum ist eine Anmeldung zum Besuch des Gottesdienstes, der um 10.00 Uhr stattfindet und jeweils ca. 35 Minuten dauert, erforderlich. Telefonisch (07231/453399) oder per Mail (ev.luth.pforzheim@arcor.de) bis spätestens Freitag um 18.00 Uhr.
Sollte die Zahl der Anmeldung höher sein als 35, wird der Gottesdienst noch einmal um 11.00 Uhr gefeiert. Mundschutz wird empfohlen, singen ist verboten, sprechen bei liturgischen Elementen, Glaubensbekenntnis und Vaterunser (nur leise). Sitzen ausschließlich
auf markierten Plätzen. Ein Kindergottesdienst darf zur Zeit noch nicht stattfinden.

Weiterhin finden Sie unter dem Menüpunkt ‚Predigten‘ einen Ablauf des Gottesdienst für Zuhause zum Download. Außerdem weiterhin die Predigt zum Anhören als Audiodatei.