Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung übernimmt die Aufgaben der Gemeindeversammlung und besteht aus 16 gewählten Mitgliedern.

Sie bespricht und beschließt zum Beispiel den vom Vorstand aufgestellten Haushaltsplan und den finanziellen Jahresabschluss. Sie nimmt zu Vorschlägen und Beschlüssen des Kirchenvorstands Stellung und wählt die Kirchenvorsteher.
Die Sitzungen werden vom Pfarrer als Vorsitzendem geleitet und sind öffentlich.

Die Gemeindevertreter:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vordere Reihe:

Ewald Fleischhauer, Anna Böhl, Margarete Brunner, Eva Hanzsch, Nelli Rilling, Peter Großhans, Ina Vogt und Viktor Ockert,

Hintere Reihe:

Pfarrer Andreas Schwarz, Wilhelm Fleischhauer, Edwin Rilling, Melanie Meyer, Andreas Daub, Werner Zanger, Eduard Schulz, Tabea Rack (es fehlen: Malwine Weisheit und Reinhard Otto)